Urzeitkrebse.de - Forum Foren-Übersicht Urzeitkrebse.de-Forum (ARCHIV)

==> ACHTUNG: Dies ist das Forums-ARCHIV (nur lesender Zugriff) <==
Um Beiträge zu verfassen, bitte auf diesen Text klicken (neues Forum).

 
Urzeitkrebse.de - Forum Foren-Übersicht

Urzeitkrebse & Zubehör -> aureo!
Jetzt Triops kaufen bei SUKADO.com.

Trocknung

 
   Urzeitkrebse.de - Forum Foren-Übersicht -> Triops: Eier/Schlupf/Entwicklung/Größe/Alter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Der große triops
>50 posts
>50 posts


Anmeldungsdatum: 22.08.2011
Beiträge: 56
Wohnort: Lohne (Oldenburg)

BeitragVerfasst am: Mi 07.Sep.2011 13:57:56    Titel: Trocknung

Ich wollte mal fragen wie lange ich den sand trocknen muss?
Hauptseite

Urzeitkrebse-Shop

Triops kaufen

Bilder-Archiv FAQ&Tipps

Nach oben ==> Hier antworten oder einen eigenen Beitrag schreiben. <==

Urzeitkrebse & Zubehör -> SUKADO.com
ComputerFreak
newcomer
newcomer


Anmeldungsdatum: 05.09.2011
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Mi 07.Sep.2011 14:07:11    Titel:

Bis er trocken ist Wink
Es soll halt keine Feuchtigkeit mehr drinnen sein.
Ich hab das immer so gemacht:
Den Sand aus dem Becken raus und auf dem Blech verteilen und ab damit in den vorgeheizten Backofen (ca. 40°C NICHT MEHR, sonst werden die Eier zerstört). Die Temperatur hab ich mehrmals angepasst, bis der Sand komplett trocken war.
Hauptseite

Urzeitkrebse-Shop

Triops kaufen

Bilder-Archiv FAQ&Tipps

Nach oben ==> Hier antworten oder einen eigenen Beitrag schreiben. <==

Urzeitkrebse & Zubehör -> SUKADO.com
Benecict
> 1.000 posts
> 1.000 posts


Anmeldungsdatum: 31.01.2010
Beiträge: 2403

BeitragVerfasst am: Mi 07.Sep.2011 15:38:42    Titel:

Hallo,

wieso denn nicht mehr als 40°C? Eier von Urzeitkrebsen halten viel aus , uns bei 40°C oder mehr werden sie nicht zerstört. Man bräuchte schon extreme Temperaturen Wink
Hauptseite

Urzeitkrebse-Shop

Triops kaufen

Bilder-Archiv FAQ&Tipps

Nach oben ==> Hier antworten oder einen eigenen Beitrag schreiben. <==

Urzeitkrebse & Zubehör -> SUKADO.com
Symbol
>50 posts
>50 posts


Anmeldungsdatum: 26.10.2002
Beiträge: 53
Wohnort: Iserlohn

BeitragVerfasst am: Mi 07.Sep.2011 16:03:45    Titel:

Hi!

Ich weis zB. Das die Eier gekocht werden können im Trockenen zustand.
Wie sieht es aber aus wenn sie noch nass sind da könnten doch Eiweisstrukturen stocken und somit sind die dann kaputt oder sonst was.

cya Symbol
Hauptseite

Urzeitkrebse-Shop

Triops kaufen

Bilder-Archiv FAQ&Tipps

Nach oben ==> Hier antworten oder einen eigenen Beitrag schreiben. <==

Urzeitkrebse & Zubehör -> SUKADO.com
ComputerFreak
newcomer
newcomer


Anmeldungsdatum: 05.09.2011
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Do 08.Sep.2011 00:49:30    Titel:

Ich bezweifle nicht, dass die Eier u.U. mehr aushalten würden, aber ich wäre da lieber etwas vorsichtiger Embarassed !
Und irgendein alter Beitrag bestätigt dies auch. Aber wie gesagt lieber keine zu hohen Temperaturen. 40°C war jetzt nur geschätzt, aber bei mir hat´s so schon einmal funktioniert Wink
Hauptseite

Urzeitkrebse-Shop

Triops kaufen

Bilder-Archiv FAQ&Tipps

Nach oben ==> Hier antworten oder einen eigenen Beitrag schreiben. <==

Urzeitkrebse & Zubehör -> SUKADO.com
DrSvanHay
>50 posts
>50 posts


Anmeldungsdatum: 14.07.2011
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: Do 08.Sep.2011 11:33:45    Titel:

Hi!

Ich weis zB. Das die Eier gekocht werden können im Trockenen zustand.
Wie sieht es aber aus wenn sie noch nass sind da könnten doch Eiweisstrukturen stocken und somit sind die dann kaputt oder sonst was.

cya Symbol

Hallo,

genau das ist richtig. Eiweisse in trockenem Zustand sind recht
stabil. Das macht man sich zum Beispiel bei Medikamenten zu nutze.
Immer öfter bekommt man Medikamente, wo in der Verpackung ein
Pulver und eine leere Flasche ist. Man muss das Pulver dann selbst
mit Wasser anrühren.

Also: nicht getrocknete Eier sind sicherlich sehr viel empfindlicher als
getrocknete. Triopseier mit 5% Restwasser sind zum Beispiel viel viel
länger haltbar als schlecht getrocknete mit 10 oder gar 15% Restfeuchte.

40°C für das Trocknen ist der Literaturwert für Artemia mit der höchsten Schlupfrate.

Vlg

Timm
Hauptseite

Urzeitkrebse-Shop

Triops kaufen

Bilder-Archiv FAQ&Tipps

Nach oben ==> Hier antworten oder einen eigenen Beitrag schreiben. <==

Urzeitkrebse & Zubehör -> SUKADO.com
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   Urzeitkrebse.de - Forum Foren-Übersicht -> Triops: Eier/Schlupf/Entwicklung/Größe/Alter Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Urzeitkrebse.de, der größte Treffpunkt zum Thema Urzeitkrebse.
Urzeitkrebse & Zubehör -> SUKADO.com



Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de